By Anete Eva Oles

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, observe: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Vergleichende Regierungslehre: EU-Erweiterungen: mit wem wohin? , Sprache: Deutsch, summary: Bereits seit den frühen 90er Jahren des 20. Jahrhunderts rückten vor dem Hintergrund der Verträge von Maastricht und Amsterdam sowie der EU-Osterweiterung die supranationalen Institutionen der europäischen Union zunehmend in das Blickfeld der politikwissenschaftlichen Untersuchungen. Mit dem in der Geschichte der Europäischen Union einmaligen Ereignis des geschlossenen Rücktritts der Kommission infolge von Korruptionsvorwürfen im März 1999, standen nicht mehr nur noch der Europäische Rat und die Kommission als „Kern des Regierungsmodells der european“ im Zentrum der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Auch ihre Funktionen und Wechselbeziehungen sowie die Frage nach ihrer dauerhaften Effizienz und glaubwürdigen Transparenz regte das wissenschaftliche Interesse an. Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist in Anlehnung daran die Annahme von Ministerrat und Kommission als voneinander völlig unabhängig agierende Institutionen innerhalb der internationalen company der european. Dies impliziert einen Widerstreit im Entscheidungs- und Implementierungssprozess der Institutionen. Die supranationalen Akteure bedienen sich ihrer Kompetenzen, um eigene Präferenzen strategisch zu verfolgen. Ziel ist es dabei ihre jeweiligen Einflussmöglichkeiten auf die europäische Politik auszuweiten. Vor dem Hintergrund von Delegation und Kontrolle ergibt sich folgende Leitfrage für diese Arbeit:
Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union? Als methodische Beweisgrundlage werde ich im folgenden zweiten Teil der Arbeit zunächst die Prinzipal-Agent-Theorie einführen, mit deren Hilfe ich durch ihre Entstehungsgeschichte, Annahmen und allgemeine Problematik eine theoretische Analysebasis schaffen werde.
Im dritten Teil der Arbeit werde ich die Prinzipal-Agent-Theorie mit den Institutionen der ecu verknüpfen. Durch Bestimmung der Durchsetzungsinstrumente der Kommission sowie der Delegations- und Kontrollmechanismen des Ministerrats sollen Wirkung und Bedeutung der Theorie für die Institutionen der Europäischen Union verifiziert werden.
In Punkt vier werde ich empirisch unter Betrachtung des theoretischen Kenntnisstandes das Machtverhältnis zwischen Rat und Kommission seit den Verträgen von Maastricht und Amsterdam analysieren. Dazu werde ich zwei Fallstudien aus der Umweltpolitik heranziehen, deren Inhalte essentiell zur Beantwortung der Fragestellung beitragen.
Abschließend folgt ein kritisch bewertendes Fazit aus dieser Bearbeitung.

Show description

Read or Download Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union?: Die Prinzipal-Agent-Theorie als Blickweise auf die Delegation von Aufgaben in der EU (German Edition) PDF

Similar perspectives on law books

Bait and Switch: Human Rights and U.S. Foreign Policy

It has turn into regimen for the USA executive to invoke human rights to justify its international coverage judgements and army ventures. yet this human rights speak has now not been supported via a human rights stroll. coverage makers continually practice a double regular for human rights norms: one the remainder of the realm needs to discover, yet which the united states can competently forget about.

The British Labour Party and the „Third Way‟: Analysing the ideological change and its reasons under the leadership of Tony Blair

Bachelor Thesis from the 12 months 2010 within the topic Politics - Political structures - basic and Comparisons, grade: 1,5, collage of Potsdam (Institut für Politikwissenschaft), language: English, summary: Die Arbeit wurde in englischer Sprache abgefasst. In der vorliegenden Arbeit soll der Einfluss des ‚Dritten Weges‘ auf die englische Labour get together geklärt werden.

Die zukunftsfeste Krankenversicherung: Diskussionsgrundlage zum Aufbruch einer gerechten Gesundheitspolitik (German Edition)

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches method Deutschlands, be aware: keine, , Sprache: Deutsch, summary: Es ist bekannt, dass die Gesetzliche Krankenversicherung ziemlich am Ende ist, was once Finanzierungen der Beitragszahler im Zusammenhang mit den zukünftigen Leistungsausgaben anbelangt.

Nation-Building in Turkey and Morocco: Governing Kurdish and Berber Dissent

Why perform a little ethno-national teams dwell peacefully with the states that govern them, while others become severe threats to nation authority? via a comparative old research, this e-book compares the evolution of Kurdish mobilization in Turkey with the Berber mobilization in Morocco through taking a look at different nation-building techniques of the respective states.

Additional resources for Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union?: Die Prinzipal-Agent-Theorie als Blickweise auf die Delegation von Aufgaben in der EU (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 39 votes